Forum
zurück
Antwort erstellen

12.05.2005   14:07:13   - Mürbeteig - Bearbeitung - Qualitätsmerkmale

Marcel

Hallo an Alle Bin zufällig durch meine Recherche hier her gekommen. Ich lerne Konditor und schreibe zur Zeit eine Belegarbeit über Mürbeteig. Mir fehlen noch so ein paar Eckpunkte. z. B.: was ist beim Backen von Mürbeteig zu beachten?, Unterscheidung gewirkter und gerührter Mürbeteig. Verarbeitung der Teige zu ausgestochenem Teegebäck, eingelegtem Teegebäck und Sandgebäck. Habe ja schon einiges zusammen. Vielleicht aber hat jemand noch einige Tipps für mich. Ich würde mich sehr freuen vielen Dank Marcel


e-mail senden
13.05.2005   11:51:23   - Re: Mürbeteig - Bearbeitung - Qualitätsmerkmale



Hallo Marcel, gern werde ich Dir einige Ratschläge geben. 1.) Der traditionelle Mürbteig 1, 2, 3, besteht aus ein Teil Zucker, zwei Teile Butter (Margarine) und drei Teile Mehl. Je nach Verwendung kann man noch Eier,Aromen und Backpulver hinzugeben. Dieser Mürbteig findet Verwendung für Teegebäck, Mürbteigschnitten, Mürbteigböden. 2.) Gerüherter Mürbteig wird überwiegend für Kuchen verwendet,z.B.Apfelkuchen, Käsekuchen Rhabarberkuchen u.s.w. Mürbteig kann gut auf Vorrat hergestellt werden. Mürbteig sollte nicht zu heiss gebacken werden ( 180°-200°C). Solltest Du noch besondere Fragen haben, einfach hier melden.


e-mail senden

zurück