Forum
zurück
Antwort erstellen

27.10.2006   16:40:37   - Wölbung im Kuchen...

Sonja Grebe

Wie kann man erreichen, dass sich ein Kuchen beim Backen nicht nach obenhin wölbt, sondern genauso flach bleibt, wie er es auf der Blechzugewandten Seite ist? Ich möchte einen gedeckten (mit Mürbeteig) Apfelkuchen backen, den ich anschließend noch verzieren möchte. Dazu benötige ich eine glatte Oberflächenstruktur. Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!


e-mail senden
28.10.2006   11:36:14   - Re: Wölbung im Kuchen...



Hallo Frau Sonja Grebe, damit Ihr Apfelkuchen eine glatte Oberfläche beim Backen bekommt, mit einer Gabel möglichst oft vor dem Backen in die Decke stechen. So kann beim Backen der Dampf aus den Äpfeln entweichen. Sonst bildet sich solch ein Druck unter dem Mürbteig, dass die Decke Blasen bekommt. Es ist auch zum Vorteil, wenn die Äpfel nicht zu große Stücke haben. Äpfel mit dem Gurkenhobel hobeln. Dann hat man schon vor dem Backen eine glatte Oberfläche.


e-mail senden

zurück