Forum
zurück
Antwort erstellen

19.04.2009   00:27:04   - Hilfe Gelatine in Füllung wird krümelig

Hausner

Hallo, ich backe sehr gerne und habe auch schon viel Übung, aber mit der Blattgelatine komme ich nicht klar. Ich möchte eine Erdbeer-Mascarpone-Torte backen. Ich habe die Torte schon öfter gebacken, aber meistens wird sie nicht so wie ich sie gerne hätte. Mengen: 400 g Quark, 250g Mascarpone, 150g gewürfelte Erdbeeren, 350g pürierte Erdbeeren, 125g Zucker, 1 Pack Vanillezucker, 5 Blatt Gelatine Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker verrühren, Erdbeeren gewürfelt und püriert darunterheben, dann kommt die Gelatine... 1. Frage: Reicht die Blattgelatine für diese Menge an Zutaten? 2. Frage: Wie mache ich das genau mit der Gelatine? Manche Leute sagen, man soll die Gelatine angleichen, d.h. wenn Gelatine heiß aufgelöst, dann 1 Löffel Creme darunter, dann nach und nach Löffel für Löffel. Das habe ich schon oft probiert, bei mir wird das immer krümelig. Was mache ich falsch?


e-mail senden
19.04.2009   07:51:24   - Re: Hilfe Gelatine in Füllung wird krümelig

Knöchelmann

Hallo, Ich würde 7 Blatt Gelatine nehmen. Gelatine in \"kaltem\" Wasser einweichen, nach ungefähr 5 min.die Gelatine aus dem Wasser nehmen und in einem Töpfchen(mit 2 Esslöffel Wasser) vorsichtig erwärmen nicht über blutwärme und dann flott und auf einmal unter die Sahnemischung rühren.Torte herstellen und anschliessend kaltstellen. Gutes gelingen.


e-mail senden

zurück